Sri Lanka Photo Gallery 106

Ausgrabungsstaette "Medirigiya Vatadage"


Photograph by Bernhard K. Kern
Diese Photos sind urheberrechtlich geschützt !
All Photos are COPYRIGHT !

 

Diese sehr alte Ausgrabungsstaette in einer schönen Umgebung hat eine vorchristliche Geschichte .
Die Brami Zeichen auf den Steinen und einige der Steinmetzarbeiten zeigen Hinweise auf die lange Geschichte dieser Ruinen.
 Erste Hinweise des Medirigiya Vatagade weisen in den Chroniken darauf hin , dass König Kanittha Tissa ( 192-194 )
in der Anuradhapura Aera , diese Tempelanlage erbaut hat .
 

Geheimtipp !!

Die Photos werden durch anklicken vergrößert

Die Ruinen liegen oberhalb von Polonnaruwa .
 

Die Photos werden durch anklicken vergrößert

Die Ruinen wurden erst 1897 mitten in Dschungel wieder entdeckt , ausgegraben und renoviert .

Die Photos werden durch anklicken vergrößert

Die Restaurierung wurde schließlich im Jahre 1945 fertiggestellt .
 

Die Photos werden durch anklicken vergrößert

"Medirigiya Vatadage" ist eine einzigartige architektonische Staette .

Die Photos werden durch anklicken vergrößert

Der Vatadage bei Medirigiriya ist auf einem kleinen Felsen erbaut

Die Photos werden durch anklicken vergrößert

Diesen Tagesausflug haben wir von Sigiriya aus unternommen.
Diese Staette liegt recht abgelegen , ruhig und ist noch sehr unbekannt .
Hier gibt es noch keine Touristen . Diese Ausgrabungsstaette besuchen vorwiegend einheimische Buddhisten.
Meine Begleiter waren meine Mitarbeiter / Fahrer Sarath und Sampath .
Am Ende der Besichtigung bot uns eine aeltere Frau , kuehle Getraenke an .
Dafuer waren wir sehr dankbar , da es an diesem Tag unwahrscheinlich heiss und die Luftfeuchte unertraeglich war.

Dieser Ausflug , zu der kleinen und uebersichtlichen Ausgrabungsstaette , ist eine gute Alternative zu Anuradhapura.
 


Sri Lanka Photo Gallery 107 >
Koggala Beach - Wiener Dschungel Restaurant - Koggala See


  /

Sri Lanka Photo Gallery 1
Sri Lanka Photo Gallery 2
Sri Lanka Photo Gallery 3

 
Sri Lanka Photo Gallery 105
Anfangsseite

Created by Bernhard Kern
COPYRIGHT